Frauen in der Energiebranche

„Die Leistung zählt“ – Heike Schoon-Pernkopf über Frauen in der Energiebranche

06.07.2018

Düsseldorf, 13. Mai 2018 | Frauen sind in der Energiebranche auf Führungsebene immer noch deutlich unterrepräsentiert. Unsere Beraterin, Heike Schoon-Pernkopf, erläutert Gründe, aber auch den sich abzeichnenden Wandel und gibt Empfehlungen an Frauen, die eine Karriere in der Energiewirtschaft anstreben.

Egal ob als Auszubildende, Ingenieurinnen oder Vorstandsvorsitzende in Führungspositionen: In der Energiebranche arbeiten weniger Frauen als Männer. Warum das auch im Jahr 2018 noch so ist, wie talentierte Frauen nach oben kommen und welche Erfahrungen sie auf ihrem Karriereweg selbst gemacht hat, erzählt Heike Schoon-Pernkopf, Personalberaterin für die Energiebranche, im Gespräch mit der EnergieAgentur.NRW.

 

zurück